Die Gruppe

Im Fokus der sechs Betriebe stehen nicht nur die Entwicklung und Fertigung von Produkten und Anlagen für industrielle Kunden mit Reinraumanforderungen, sondern auch die damit verbundenen Planungs- und Wartungsarbeiten – sozusagen „Full-Service für die Kunden“.

Video: Vorstellung der Gruppe (Stand: 2017)

Im Rahmen des vom Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds initiierten Lieferanten-Entwicklungsprogramm “Clean Production Kärnten (2016)“, hat sich mit der “Competence Group for Clean Production (CG4CP)“ eine Unternehmenskooperation formiert, die für ihre nationalen und internationalen Kunden – Industrieunternehmen aus den Bereichen Pharmazeutik, Lebensmittel, Halbleiter und Medizintechnik – gemeinsam innovative Lösungen entwickelt und anbietet.

 

Kooperationspartner sind die G&H Ziviltechniker GmbH, die Ortner Reinraumtechnik GmbH, die Oswald GmbH, die PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH, die SMB Pharmaservice GmbH und die M.WULZ Anlagenbau GmbH. Gemeinsam beschäftigen die 6 Kooperations-Partner rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielen in Summe einen Jahresumsatz von etwa 150 Mio. Euro.

Die Kooperation ist langfristig ausgerichtet und wird durch eine hohe Bereitschaft der beteiligten Partner, in Innovation, Forschung & Entwicklung sowie in die Ausbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu investieren, geprägt.

1.000

Mitarbeiter

150 Mio.

Umsatz